Verein
Gießener
Meisterkonzerte
e.V.

2. Winterkonzert

Donnerstag, 28.November. 2013 - 20:00 Uhr

Wupper Trio

Die drei preisgekrönten jungen Musiker verbindet eine langjährige Bühnenerfahrung, ausgezeichnete Beherrschung ihres Instruments und die Liebe zur Kammermusik. Vielfältige Programme zeichnen das Trio aus, von Originalkompositionen für diese Besetzung u.a. von Mozart und Bruch bis hin zu den mitreißenden Bearbeitungen der Tangos von Astor Piazzolla.

Sayaka Schmuck (Klarinette), geb. 1980 in Bad Waldsee, studierte an den Musikhochschulen Weimar bei Prof. Martin Spangenberg.  Seit August 2011 ist sie Solo-Es-Klarinettistin im Gewandhausorchester Leipzig.


Axel Hess (Violine, Viola), geb. 1970 in Düsseldorf, studierte an der Musikhochschule Düsseldorf bei Prof. Michael Gaiser. Sein Konzertexamen absolvierte er im Jahre 1999. Er war Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie, des European Union Youth Orchestra, des Ensembles Neue Musik Düsseldorf und der Westdeutschen Sinfonia. Konzertreisen führten in durch ganz Europa, Asien und Amerika.

Gesa Lücker (Klavier)

Für die erkrankte Pianistin Gesa Lücker  hat Daniel Heide seit dem Spätsommer den Klavierpart übernommen.

Daniel Heide, 1976 in Weimar geboren, begann er seine pianistische Ausbildung im Alter von 5 Jahren. Schon während seines Studiums richtete er seinen Fokus auf kammer- musikalisches Musizieren und das Begleiten von Sonaten- und Liederabenden.  Der Franz-Liszt-Preisträger unterrichtet an den Hochschulen von Berlin (»Hanns Eisler«) und Weimar (»Franz Liszt«) Künstlerische Liedgestaltung, Kammermusik und Korrepetition.