Konzerte 2020/2021

» » » Konzerte 20/21

Sehr geehrte Abonnenten, liebe Musikfreunde,

Der Verein Gießener Meisterkonzerte e.V. lädt Sie zu fünf „Winterkonzerten“ in der Spielzeit 2020/ 2021 ein.

Damit geben wir auch der Hoffnung Ausdruck, dass die Corona-Pandemie unser öffentliches Konzertleben bei aller bleibenden Beeinträchtigung nicht völlig beherrschen wird.
Wir freuen uns, dass Professor Manz die Saison eröffnen wird und nach seinem gelungenen Klavierabend im Jahre 2011 erneut unser Programm bereichert. Eine Besonderheit hat sich das Klaviertrio Würzburg vorgenommen: Ein naher Verwandter „unseres“ Gießener Physikers Wilhelm Conrad Röntgen, Julius Röntgen und dessen Ehefrau stehen im Zentrum des Programms. Nach vielen Jahren der rein instrumentalen Konzerte werden wir mit der Sopranistin Julia Grevenbrock erneut einen Liederabend erleben und schließlich wird ein junges Klaviertrio den Abschluss der Reihe geben: „Zilia“ ist eine Gestalt aus Robert Schumanns „Davidsbündlern“, und Musik der Romantik haben sich die drei Partner denn auch zur Aufgabe gemacht. Das fünfte Konzert unserer Reihe ist das nachgeholte vierte Winterkonzert der letzten Spielzeit. Sollten Sie dafür Karten im Vorverkauf erworben haben, so behalten ihre Karten für dieses Konzert ihre Gültigkeit. Dies gilt natürlich auch für unsere Abonnenten.
Wir dürfen gespannt, aber auch frohgemut auf die nächste Konzertreihe blicken und freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch.

Ihnen und uns wünschen wir schöne Konzerterlebnisse.