Verein
Gießener
Meisterkonzerte
e.V.

Programm

Eine musikalische Zeitreise durch vier Jahrhunderte Studierende der Celloklasse Prof. Jan Ickert stellen sich vor.
L. Dallapiccola (1904-1975) Solo
J. S. Bach (1685-1750) aus der Suite No.6 D-Dur, Sarabande
J. Haydn (1732-1809) Duett in D-Dur - 1. Satz: Moderato
M. Escudero (1928-2004) Bulerias (Flameno)
J.-B. Barrière (1707–1747) Sonate G-Dur - 3. Satz: Allegro prestissimo
A. Stradella (1643-1682) Aria da Chiesa
L. v. Beethoven (1770-1827) Trio op. 86 - Finale: Presto
E. Granados (1867-1916) Intermezzo aus der Oper Goyescas
Orlando di Lasso (1532-1594) Super flumina Babylonis, Gressus meos dirige
Pause
Berliner Schlager aus den 30ern Frauen sind keine Engel, Mein Hund beißt jede Frau ins Bein, Nur nicht aus Liebe weinen, Ich hab das Fräulein Helen baden sehen
F. Chopin (1810-1849) aus der Sonate op. 65 g-moll für Cello und Klavier - Largo
F. Metzler (1910-1979) Quartett für 4 Celli - 2. Satz: Langsam, 3. Satz: Sehr rasch
M. Ravel (1875-1937) Pavane pour une infante defunte
W. Kaiser-Lindemann (1940-2010) Mambo für 6 Celli
J. Strauss (1825-1899) Ägyptischer Marsch
H. Villa-Lobos (1887-1959) Bacchianas Brasileiras No.1