Verein Gießener Meisterkonzerte e.V.      

Duo L’aura serena

Freitag, 20. Oktober - 20:00 Uhr

aura serenaJulia Spies (*1988 in Heidelberg) studierte an der Hochschule für Musik Detmold Gesang bei Heiner Eckels und Gerhild Romberger sowie Liedgestaltung bei Manuel Lange. Nun setzt sie ihr Studium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln im Konzertexamen bei Lioba Braun fort. Für ihre Liedinterpretationen wurde Julia Spies mit mehreren Preisen ausgezeichnet und beim Deutschen Musikwettbewerb 2016 als Stipendiatin in die 61. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen. Weitere Stipendien erhielt sie u.a. vom Kultusministerium des Landes Nordrhein-Westfalen (Aufenthalt in der Cité Internationale des Arts Paris) und der Studienstiftung des deutschen Volkes e.V.

Laura Schwind, geboren 1989 in Münster, begann im Alter von sechs Jahren mit dem Klavierspiel. Ersten Unterricht bekam sie an der Westfälischen Schule für Musik. Beim Wettbewerb "Jugend musiziert" gewann sie mehrere Preise und gelangte in verschiedenen Besetzungen bis zum Bundeswettbewerb. Es folgte eine vertiefte pianistische Ausbildung bei Annette Strootmann. Laura Schwind begann im Jahr 2010 ihre professionelle Ausbildung als Pianistin unter der Leitung von Matthias Petersen und Bob Versteegh an der Hochschule für Musik Detmold.
In langjähriger Zusammenarbeit mit der Mezzosopranistin Jenni Reineke entstand das Duo Panta Rhei, das in Deutschland erfolgreich Konzerte gibt. Zusammen mit Julia Spies bildet sie außerdem seit 2015 das Duo L'aura serena.

Karte online kaufen