Verein
Gießener
Meisterkonzerte
e.V.

2. Basilikakonzert

Sonntag, 10. Juni, 11.30 Uhr

Duo Luminoso

Laura Zarina und Heike Matthiesen haben sich in Frankfurt am Main kennengelernt. Schnell haben sie gemerkt, dass eine Zusammenarbeit neue Türen zu inspirierenden und lebendigen künstlerischen Aktivitäten öffnen würde.

Die langjährigen und internationalen solistischen und kammer- musikalischen Erfahrungen der beiden Musikerinnen machen dieses Duo einzigartig in der Liebe zum Detail und ihrem artistischem Elan. Genau das vermittelt auch die Musik von Niccolo Paganini, mit dessen Musik die Künstlerinnen ihren gemeinsamen Weg beginnen.

Publikum und Presse bescheinigen der lettischen Geigerin Laura Zarina „ein Höchstmaß an Musikalität“ sowie „einen leuchtend schö- nen Ton“, „schlank, aber charaktervoll und im richtigen Moment von bestechender Intensität“. Vielfach wurde Laura Zarina bei nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet, zuletzt mit dem Alois Kottmann Preis, Villa Musica Förderpreis und einem Spezial- preis für ihre Schubert-Interpretation im internationalen “Premio Rodolfo Lipizer”-Wettbewerb in Gorizia, Italien.

Als Kammermusikerin ist Laura Zarina Gast bei diversen Festivals wie in Montebello, Engadiner Musikfestival, bei “Rencontres de Musique de Chambre” in Chambery (unter der Leitung von R. Capuçon), dem Progetto Martha Argerich in Lugano, dem Hohenloher Kultursommer und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern.

...mehr